Das erste deutschsprachige Soziokratie Buch!

Das Ende der Streitgesellschaft

Von Barbara Strauch und Annewiek Reijmer

Theorie und Praxis der Soziokratischen KreisorganisationsMethode SKM nach Gerard Endenburg

Ein umfassendes Kompendium für alle, die Soziokratie näher kennenlernen wollen. Von ihren Wurzeln bis zur heutigen Form.

Das Buch wurde auf der Globalen Soziokratie Konferenz vom 23. bis 25. Juni 2016 erstmals vorgestellt. Auf mehr als 300 Seiten finden sich neben einem profunden Überblick über die Methode tiefe Einblicke in ihre praktischen Anwendungsmöglichkeiten.

Nach einer Einführung werden die Basisregeln, Werkzeuge und Voraussetzungen für eine gelingende Umsetzung der Soziokratischen KreisorganisationsMethode ausführlich beschrieben. Anhand von Fallbeispielen aus verschiedenen Unternehmen und Organisationen, aus Wohnprojekten und auch einer Schule wird erlebbar, wie sich die Methode auswirkt. Auch werden Möglichkeiten zur Qualitätssicherung vorgestellt. Abschließend wird gezeigt wie die Soziokratie mit benachbarten Themen verbunden ist.

Durch eine sehr lebendige Schreibweise wird der ganze Reichtum der Methode spürbar und nachvollziehbar. Das Buch lädt ein, auf eine völlig neue Art an die Lösung der aktuellen Probleme heranzugehen, indem die Potenziale eines Miteinander statt Gegeneinander für eine positive Veränderung aktiviert werden.

inhaltsverzeichnis-soziokratie-buch

34.00