Unternehmensinterne Kommunikation transformieren

SOZOKRATIE als geeignetes Entscheidungs- und Organisationsmodell für einen nachhaltigen Wandel der unternehmensinternen Kommunikation

Aktuell erschienen: CSR und Interne Kommunikation – Fachbuch des Arbeitskreises CSR-Kommunikation in der Management-Reihe Corporate Social Responsibility des Springer Verlags. Die Reihe stellt innovative Ansätze zur Umsetzung von verantwortungsvollem Wirtschaften vor.

Unter zahlreichen interessanten Forschungsansätzen und Praxisbeispielen finden Sie auch einen Beitrag von Annemarie Schallhart, Partnerin Soziokratie Zentrum Österreich, mit dem Titel

Soziokratie und der Paradigmenwechsel in der internen Kommunikation.

Darin können Sie lesen, worin sich Soziokratie von anderen Organisations- und Kommunikationsmodellen unterscheidet und was die soziokratischen Grundprinzipien zu einer zukunftsweisenden Kommunikation innerhalb von Unternehmen beitragen können. Sie lernen soziokratisch geprägte Kommunikationsmuster als Synthese von hierarchisch dominiertem und basisdemokratisch geprägtem Kommunikationsverhalten kennen. Untermauert mit  Praxisbeispielen zeigt die Autorin, wie soziokratische Kommunikation und Beschlussfassung  Konkurrenzverhalten in Kooperation umwandelt, wie Mitverantwortung und  Selbstorganisation gefördert werden und wie durch eine neue Lernkultur die Innovationskraft  erhöht wird.

Das Kapitel ist mit einem Springer Professional Abo online lesbar

Zur Buchbestellung