Soziokratie bei Mondriaan

Mondriaan entstand aus einem Zusammenschluss von vier Gesundheitsorganisationen für geistige Gesundheit. Von der Regierung wurde Mondriaan beauftragt ambulante Lösungen für psychiatrischen Dienste zu entwickeln um die Spitalsaufenthalte zu minimieren.
Top down Managementansatz, das fehlende Vertrauen nach dem Zusammenschluss und schlecht organisierte Meetings im Führungsbereich führten zu Schwierigkeiten in der Organisation. Die Suche nach Lösungen begann und bei der Soziokratie wurden sie fündig. Mehr dazu im Erfahrungsbericht von Sheella Mierson, Ph.D., von The Sociocracy Consulting Group. Übersetzt von Isabell Dierkes.